GameMine erklärt, warum manche Leute sich beim Spielen von Ego-Shootern übel oder schwindelig fühlen

Das FPS-Genre (Shooter aus der Sicht des Spielers) ist der Gaming-Community nicht fremd, da es sie seit Anfang der 1990er Jahre gibt. Eine erstaunliche Anzahl schneller Moves, kombiniert mit einer engeren Perspektive als üblich und einer viel stärkeren Betonung der Action, machen FPS-Spiele zu den herausragendsten Spielen gegenüber anderen Genres.

Was sie nicht mögen, sind die zu häufigen Fälle von Übelkeit und Schwindel, die mit dem Spielen von FPS-Spielen verbunden sind. In der virtuellen Welt passiert immer noch alles, aber die Auswirkungen sind durchaus real. GameMine erklärt, warum gerade bei FPS-Spielen den Spielern übel werden kann.

Widersprüchliche Informationen

Beginnen Sie am besten mit der allgemein akzeptierten Ursache von Übelkeit, die durch FPS verursacht wird, um typische Situationen besser darzustellen, in denen Spieler nicht in der Lage sind, unter komfortablen Bedingungen zu spielen. Im Grunde kommt es auf ein Durcheinander von widersprüchlichen Informationen an, insbesondere darauf, dass das Gehirn Impulse sowohl aus dem Videospiel als auch aus der Umgebung zieht, in der die Person spielt.

Jedes Mal, wenn Sie ein FPS-Spiel spielen, müssen Sie sich fast immer mit der virtuellen Welt auseinandersetzen. Ihr Gehirn erkennt diese Bewegungen genau so, aber für manche Menschen entstehen Probleme, wenn diese Informationen mit der realen Welt in Verbindung gebracht werden. In der Tat bleiben Sie normalerweise still, die einzigen Bewegungen, die auftreten, sind die subtilen Fingerbewegungen, die die Tasten drücken.

Dies ist eigentlich alles, was das Gehirn braucht, um getäuscht und alarmiert zu werden, und vielleicht ging es sogar so weit, anzunehmen, dass er vergiftet und übel war, um das fehlende Gift auszutreiben. Das durch das Spiel verursachte Übelkeitsgefühl ähnelt der Bewegung oder der Seekrankheit, da beide Szenarien mit widersprüchlichen Bewegungen und gleichzeitig verbleibenden Objekten und Umgebungen verbunden sind.

Erhöhte Bewegung und Aktion

Es ist kein Geheimnis, dass FPS-Spiele so actionreich wie möglich sind, mit vielen Ereignissen, einem schnellen Tempo und fortgeschritteneren Fähigkeiten. All dies läuft auf die Tatsache hinaus, dass die Kamerabewegung allgemeiner ist, da die Perspektive des Spielers eingeschränkter ist und ein genauerer Blick erforderlich ist, um zu bestimmen, was gerade in einer Umgebung mit vielen Aktionen geschieht, die eine rasche und rechtzeitige Reaktion erfordert. Sie müssen zu jeder Zeit in alle Richtungen zielen und schießen, und manchmal kann sich die FPS-Art als zu anstrengend erweisen und ein Gefühl von Übelkeit hervorrufen. 

Surreale Sicht

Die meisten Spieler können mit schnellem FPS-Spiel umgehen. Das Problem ist nicht die Geschwindigkeit der Bewegung, sondern die Perspektive, aus der wir diese Aktion erleben. Obwohl die Perspektive des Spielers in FPS realistisch genug ist, verwenden Entwickler häufig Perspektiventricks, um die Illusion aufrechtzuerhalten. Beispielsweise können einige Objekte aus Gründen der Übersichtlichkeit vergrößert sein & #8211; wie Hebel oder Türen. Darüber hinaus können Spieleentwickler das Sichtfeld des Spielers so anpassen, dass es größer oder kleiner ist, als es tatsächlich aussieht. Obwohl diese Tricks den Spielern helfen sollen, können sie für empfindliche Personen den gegenteiligen Effekt haben.

Laut GameMine gibt es einige FPS-Spiele Anforderungen haben, die über die Norm des Bewegens und Schießens in relativ einfachen Umgebungen hinausgehen. Plattformen sind manchmal Teil des Spiels, und diese Art der Bewegung in der Ich-Perspektive verstärkt die Anfälligkeit des Spielers für Übelkeit oder Schwindel, da es für ihn viel schwieriger sein kann, seine Position zu bestimmen und die Tiefenwahrnehmung mit einem eingeschränkteren Sichtfeld zu bewerten.

Denken Sie daran, dass Sie unabhängig von dem besonderen Element von FPS-Spielen, das Übelkeit verursachen kann, über eine Vielzahl von Lösungen verfügen. Egal, ob Sie sich für ein rezeptfreies Medikament entscheiden, mit dem Sie sich außerhalb Ihrer intensiven Bewegungen auf Fixpunkte konzentrieren oder sich mehr Zeit nehmen, um sich an FPS-Spiele zu gewöhnen diese Art.
GameMine mit Sitz in Los Angeles in Kalifornien ist ein amerikanischer Publisher von Handyspielen mit einem globalen Netzwerk erfahrener Programmierer und Spieleexperten, die jeweils eine Vielzahl von Handyspielportalen anbieten, die auf einer Vielzahl von Genres basieren und die meisten Spielinteressen befriedigen.

de_DEDeutsch
pl_PLPolski en_USEnglish cs_CZČeština nl_BENederlands (België) fr_BEFrançais de Belgique de_DEDeutsch